Aktuelles

AVS-Gruppe wird Mitglied im BVST
20.04.2020 - Die AVS-Gruppe wird Teil des Bundesverbands Verkehrssicherheitstechnik e.V., Berlin. Der BVST sieht sich als Förderer und Unterstützer in den Themen Verkehr, Sicherheit und Technik. Wir arbeiten an einer gemeinsamen Vision: Sicherheit auf allen Straßen, für die Menschen, die Natur und mehr Wirtschaftlichkeit.

Mehr Informationen: https://bvst-berlin.de/

 

Verkehrssicherung in herausfordernden Zeiten: unsere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus
24.03.2020 – Wir nehmen die Situation aufgrund des Corona-Virus sehr ernst. Unsere laufenden Aufträge werden unter Einhaltung strengster Verhaltens- und Hygieneanweisungen weiter in gewohnter Verlässlichkeit ausgeführt. Zur Eindämmung des Virus haben wir Vorkehrungen zum Schutz unserer Mitarbeiter in den Büros und auf den Baustellen getroffen. Auch für neue Aufträge sind wir gerüstet und entwickeln individuelle Lösungen.

ProTec 161 – die schmale H1/W3 Schutzwand.
23.03.2020 – Die ProTec 161 ist eine schmale, frei aufgestellte Schutzwand – erfolgreich getestet nach DIN EN 1317 mit einem Wirkungsbereich W3 für die Aufhaltestufen N2, H1 und L1.

Mehr Informationen: https://www.avs-verkehrssicherung.de/verkehrssicherung/mobile-schutzwaende/protec-161/

Berghaus & AVS News Ausgabe 62
10.03.2020 –  Die Neue Berghaus & AVS News ist online https://www.avs-verkehrssicherung.de/downloads/berghaus-und-avs-news

Unser Unternehmen Schötz Verkehrs- und Arbeitsstellensicherung GmbH in Fürth firmiert ab sofort als AVS Fürth GmbH.
Fürth, 11.02.2020 – Als AVS Fürth GmbH können wir mit der AVS Nürnberg GmbH Stärken bündeln, unsere regionalen Kenntnisse und Kontakte noch besser nutzen und auf die steigenden Anforderungen unserer Kunden reagieren. Die AVS Nürnberg GmbH ist zukünftig Ihr Ansprechpartner für Verkehrssicherungsmaßnahmen auf Autobahnen, die AVS Fürth GmbH wird Sie wie gewohnt als kompetenter Partner in allen anderen Bereichen der Verkehrssicherung betreuen.