Aktuelle Stellenausschreibung unseres AVS-Standortes Leverkusen

Wir suchen für unseren Standort in Leverkusen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Werkstudent Prozessdokumentation (m/w/d)

in Teilzeit nach Absprache

Was Sie bei uns bewegen:

Im Rahmen Ihrer Werkstudententätigkeit sind Sie eigenständig für die Modellierung von Prozessen in unserem Unternehmen verantwortlich. Dies beinhaltet dabei im Einzelnen:

  • Aufnahme und Visualisierung aller wesentlichen Geschäftsprozesse des Unternehmens in einer Software für Prozessmodellierung
  • Erstellung eines Prozesshandbuches 
  • Laufende Pflege der modellierten Prozesse zur Sicherstellung der Datenqualität
  • Enge Zusammenarbeit und kontinuierlicher Austausch mit der Geschäftsführung und Führungskräften diverser Abteilungen deutschlandweit
  • Unterstützung der Kollegen im Team bei diversen anfallenden Arbeiten

Was uns überzeugt:

  • Immatrikulierte/r Student/-in im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Informationstechnologie oder vergleichbar 
  • Erste Berufserfahrungen in einem Unternehmen
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytische Denkweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld bei einem stark wachsenden Arbeitgeber
  • Umfangreiche Einblicke in betriebswirtschaftliche Prozesse eines mittelständigen und gleichzeitig
  • international agierenden Unternehmens
  • Zeitgemäßes flexibles Arbeitszeitmodell
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen und aufgeschlossenem Team sowie modernen Büroräumen

Möchten Sie in unserem Team mitarbeiten?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)  mit Ihrer Gehaltsvorstellung postalisch oder per E-Mail an michaela.koehler@avs-verkehrssicherung.de.

Wir freuen uns auf Sie!

AVS Group GmbH
Michaela Köhler
Marie-Curie-Straße 16
51377 Leverkusen

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber (m/w/d) unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.