Aktuelles

Verkehrssicherung in herausfordernden Zeiten: unsere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus
24.03.2020 – Wir nehmen die Situation aufgrund des Corona-Virus sehr ernst. Unsere laufenden Aufträge werden unter Einhaltung strengster Verhaltens- und Hygieneanweisungen weiter in gewohnter Verlässlichkeit ausgeführt. Zur Eindämmung des Virus haben wir Vorkehrungen zum Schutz unserer Mitarbeiter in den Büros und auf den Baustellen getroffen. Auch für neue Aufträge sind wir gerüstet und entwickeln individuelle Lösungen.

ProTec 161 – die schmale H1/W3 Schutzwand.
23.03.2020 – Die ProTec 161 ist eine schmale, frei aufgestellte Schutzwand – erfolgreich getestet nach DIN EN 1317 mit einem Wirkungsbereich W3 für die Aufhaltestufen N2, H1 und L1.

Mehr Informationen: https://www.avs-verkehrssicherung.de/verkehrssicherung/mobile-schutzwaende/protec-161/

Berghaus & AVS News Ausgabe 62
10.03.2020 –  Die Neue Berghaus & AVS News ist online https://www.avs-verkehrssicherung.de/downloads/berghaus-und-avs-news

Unser Unternehmen Schötz Verkehrs- und Arbeitsstellensicherung GmbH in Fürth firmiert ab sofort als AVS Fürth GmbH.
Fürth, 11.02.2020 – Als AVS Fürth GmbH können wir mit der AVS Nürnberg GmbH Stärken bündeln, unsere regionalen Kenntnisse und Kontakte noch besser nutzen und auf die steigenden Anforderungen unserer Kunden reagieren. Die AVS Nürnberg GmbH ist zukünftig Ihr Ansprechpartner für Verkehrssicherungsmaßnahmen auf Autobahnen, die AVS Fürth GmbH wird Sie wie gewohnt als kompetenter Partner in allen anderen Bereichen der Verkehrssicherung betreuen.

Presse

Veränderung in der Geschäftsführung der AVS-Gruppe
Kürten (Deutschland), 01. Februar 2020 – Die AVS-Gruppe, ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, informiert über die folgende Veränderung in der Geschäftsleitung: Dieter Berghaus übergibt per 01. Februar 2020 das operative Geschäft und seine Rolle als Vorsitzender der Geschäftsführung an Hendrik Hucke. Dieter Berghaus wird sich zukünftig als Mitglied des Beirats und in seiner Funktion als Gesellschafter vermehrt auf übergeordnete Aufgaben für die AVS-Gruppe fokussieren und die weitere Entwicklung des Unternehmens beratend unterstützen.

AVS Verkehrssicherung hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Implenia SVA GmbH unterzeichnet
Kürten/Saarbrücken (Deutschland), 24. Januar 2020 – AVS Verkehrssicherung („AVS“), ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Implenia SVA GmbH („SVA“), einem renommierten Anbieter im Bereich der Baustellensicherung mit Sitz in Saarbrücken, unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

AVS Verkehrssicherung hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Lorenz Markierungen unterzeichnet Kürten/Wittstock (Deutschland), 02. Juli 2019 – AVS Verkehrssicherung („AVS“), ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Lorenz GmbH („Lorenz“), einem renommierten Anbieter im Bereich der Fahrbahnmarkierung und Baustellensicherung mit Sitz in Wittstock/Dosse, unterzeichnet.